Neue Ausschreibung Klassik-Preis

10.09.16

Im 25. Jahr ihres Bestehens lobt die Philharmonische Gesellschaft OWL in Zusammenarbeit mit der Neuen Westfälischen, der Lippischen Landes-Zeitung und dem Haller Kreisblatt zum zweiten Mal den...

[weiterlesen]

Klassik-Preise überreicht

20.06.16

Zum ersten Mal hat die Philharmonische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe das OWL-Familien-Musikfest genutzt, um den Förderpreis Klassik für Projekte und Vorhaben zu verleihen, die sich um die...

[weiterlesen]

2500 Besucher beim Familien-Musikfest

19.06.16

OWL-Familien-Musikfest: 2500 Gäste kommen über den gesamten Tag verteilt zur Feier auf das Gelände der Hochschule für Musik. Die Philharmonische Gesellschaft ist zufrieden mit der Entwicklung der...

[weiterlesen]

Sonntag, 02.10.2016, 16:30 Uhr

Klarinette & Klavier

Am Erntedankfest, Sonntag 2. Oktober, findet um 16.30 Uhr in der zum Erntedankfest geschmückten Kirche zu Bergkirchen ein weiteres Spaziergängerkonzert statt. Zu Gast ist der Soloklarinettist der Bayerischen Staatsoper München Markus Schön, Professor für Klarinette an der Universität der Künste in Graz, und die Dozentin für Klavier der Musikhochschulen Hannover und Bremen Yasko Linnartz. Im Mittelpunkt des Konzertes steht von Camille Saint-Saens (1835-1921) die Sonate für Klarinette und Klavier op. 167 Es-Dur.

Freitag, 07.10.2016, 20:00 Uhr

A-Capella-Konzert der Kruzianer

Ein Höhepunkt in der ostwestfälischen Musiklandschaft 2016: Am 7. Oktober gastiert der Dresdener Kreuzchor mit seinem Leiter Prof. Roderich Kreile in der Herforder Marienkirche. Den Orgelpart übernimmt der Rektor der Hochschule für Kirchenmusik / Herford, Prof. Helmut Fleinghaus.

Dienstag, 11.10.2016, 19:30 Uhr

HfM-Musiker spielen mit dem DKO

Einen glänzenden Auftakt in die neue Konzertsaison an der HfM Detmold bestreiten am 11. Oktober 2016 das Detmolder Kammerorchester mit Studierenden und Absolventen der Hochschule. Das Konzert, bei dem Werke von Igor Strawinsky, Joaquín Rodrigo und Peter Tschaikowsky erklingen, beginnt um 19.30 Uhr im Konzerthaus der Hochschule. Die musikalische Leitung liegt in den Händen von Dirigierprofessor Florian Ludwig. Zu den Ausführenden gehören mit den beiden Dirigenten Andrey Doynikov und Maurizio Deiana, zwei ehemalige Konzertexamenskandidaten aus Ludwigs Klasse. Weitere Solisten des Abends sind der türkische Gitarrist Cem Celiksirt (Foto) sowie die koreanische Cellistin Hye Jin Mok. Alle Vier stellen sich dem Detmolder Publikum mit dem Detmolder Kammerorchester vor. Ermöglicht wird das Konzert durch die finanzielle Unterstützung der Sibylle und Hannes Frank Stiftung.

Sonntag, 16.10.2016, 18:00 Uhr

Dave Holland zum Siebzigsten

Zum 70. Geburtstag des Bassisten Dave Holland widmen ihm Dozenten der HfM Detmold aus dem Jazzbereich ein eigenes Konzert. Es findet im Rahmen der Reihe „Jazz an der HfM“ am Sonntag, den 16. Oktober 2016 im Konzerthaus statt. Beginn ist um 18.00 Uhr.

Dienstag, 18.10.2016, 19:30 Uhr

1. Meisterkonzert an der HfM Detmold

Mit dem Klavierduo Yaara Tal und Andreas Groethuysen beginnt die Hochschule für Musik Detmold die Reihe der Meisterkonzerte in der Saison 2016/17. Die beiden Musiker spielen das Oktett Es-Dur op. 20 von Felix Mendelssohn Bartholdy (1809-1847)  in der Fassung für Klavier zu vier Händen vom Komponisten sowie die Große Fuge für Klavier zu vier Händen op. 134 von Ludwig van Beethoven (1770-1827) und Variationen und Fuge für zwei Klaviere über ein Thema von Ludwig van Beethoven op. 86 von Max Reger (1873-1916).

Alle Klassik-Veranstaltungen in OWL anzeigen


Wir
bieten besondere Kulturereignisse hautnah:

Sie sind dabei, wenn Künstler der Nordwestdeutschen Philharmonie und anderer Ensembles in stilvoller Umgebung musizieren.

Sie treffen bei unseren Veranstaltungen Menschen mit ausgeprägtem Interesse an exquisiten Konzerten und anregenden Begegnungen in Ostwestfalen-Lippe.

Wann lernen wir Sie persönlich kennen?