Philharmonische Gesellschaft feiert

23.02.17

Die Philharmonische Gesellschaft OWL wird 25 Jahre alt. Der Geburtstag wird natürlich musikalisch gefeiert - mit einem großen Festkonzert am Samstag, 11. März, im Konzerthaus Detmold.
Ab 18 Uhr...

[weiterlesen]

Freude über den PSD-Musikpreis

08.02.17

Die Jury hat entschieden: Fünf Projekte werden im Rahmen des PSD-Musikpreises 2016 mit Förderpreisen in Höhe von insgesamt 5.000 Euro bedacht, darunter die Philharmonische Gesellschaft...

[weiterlesen]

Förderpreis Klassik geht nach Höxter

23.01.17

Mozarts Oper "Die Hochzeit des Figaro" als Mittelpunkt eines groß angelegten Projektes für und mit Schülern und Geflüchteten: Diese Initiative der Musikschule Höxter um ihren Leiter Martin...

[weiterlesen]

Donnerstag, 23.02.2017, 19:30 Uhr

Nordische Chormusik in Heilig-Kreuz

Ausgewählte Schlaglichter der skandinavischen Chormusik erklingen im nächsten Konzert der kirchenmusikalischen Reihe MUSICA SACRA. Am Donnerstag, den 23. Februar 2017, präsentiert der Kammerchor der HfM Detmold unter dem Titel „Nordlichter“ Werke u.a. von Sven-David Sandström, Ludvig Norman sowie Wilhelm Stenhammer. Neben diesen steht auch die Choralmotette von Johannes Brahms „Warum ist das Licht gegeben dem Mühseligen?“ auf dem Programm. Das Konzert ist für 19.30 Uhr angesetzt.

Samstag, 11.03.2017, 18:00 Uhr

Festkonzert 25 Jahre Philharmonische Gesellschaft OWL

25 Jahre Philharmonische Gesellschaft OWL – das ist ein Grund zum feiern, musikalisch versteht sich. In Kooperation mit der Hochschule für Musik Detmold findet am 11. März 2017 ein festliches Jubiläums-Konzert im Konzerthaus Detmold statt. Es spielt die Nordwestdeutsche Philharmonie unter der Leitung ihres Chefdirigenten Yves Abel (Foto). Als Solisten seitens der Hochschule sind Thomas Christian, Violine, Alexander Gebert, Cello, und Cedric Trappmann, Orgel, zu erleben.

Sonntag, 19.03.2017, 16:30 Uhr

Konzert für Harfe & Querflöte

Am Sonntag, 19. März, wird um 16.30 Uhr die Reihe „Musik für Spaziergänger“ 2017 in der Kirche zu Bergkirchen mit einem Konzert für Querflöte und Harfe eröffnet. Zu Gast ist das Duo Lumière mit Anita Farkas, Querflöte und Jasmin-Isabel Kühne, Harfe. Anita Farkas schloss ihr Studium 2011 an der Hochschule für Musik Detmold mit dem Konzertexamen ab. Hier lernte die junge, vielfach preisgekrönte Ungarin auch ihre Duo-Partnerin Jasmin-Isabel Kühne kennen. Jasmin-Isabel Kühne ist bekannt durch Radio-und Fernsehproduktionen und hat viele Preise in ihrem jungen Leben gewonnen. Konzertreisen führten sie bereits in wichtige Konzerthäuser, wie z. B. in den Beethovensaal Bonn, in die Essener und in die Berliner Philharmonie.

Dienstag, 11.04.2017, 19:30 Uhr

4. Abo-Konzert des Detmolder Kammerorchesters

Beim 4. Abonnementkonzert ist der renommierte Dirigent und Detmolder Alumnus Matthias Foremny beim Detmolder Kammerorchester (DKO) zu Gast. Er bringt u.a. eine Sinfonie von Pēteris Vasks, dessen Violinkonzert in der vergangenen Saison enormen Anklang fand, und das Duett Concertino von Richard Strauss. Solisten hierbei werden die Professoren der Detmolder Musikhochschule, Thomas Lindhorst und Tobias Pelkner, sein. 

Dienstag, 23.05.2017, 19:30 Uhr

5. Abo-Konzert des Detmolder Kammerorchesters

KZwei junge Nachwuchskünstler stehen als Solisten mit dem Detmolder Kammerorchester (DKO) unter Leitung von Alfredo Perl auf dem Konzerpodium: der Bariton Konstantin Ingenpaß und der Bratscher Friedemann Jörns mit Werken von Bach und Britten. 

Alle Klassik-Veranstaltungen in OWL anzeigen


Wir
bieten besondere Kulturereignisse hautnah:

Sie sind dabei, wenn Künstler der Nordwestdeutschen Philharmonie und anderer Ensembles in stilvoller Umgebung musizieren.

Sie treffen bei unseren Veranstaltungen Menschen mit ausgeprägtem Interesse an exquisiten Konzerten und anregenden Begegnungen in Ostwestfalen-Lippe.

Wann lernen wir Sie persönlich kennen?