NWD auf dem Kleinen Domhof in Minden

Termin:
31.08.2017
Beginn:
19:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Kleiner Domhof in Minden
Veranstalter:
Minden Marketing GmbH
Info-Telefon:
05221-9838-0
Buchung:
Telefonische Buchung

Die Nordwestdeutsche Philharmonie startet „open air“ in die neue Konzertsaison. Das NRW-Landessinfonieorchester für Ostwestfalen-Lippe gastiert erneut auf dem Kleinen Domhof in Minden. Auf dem Programm steht ein Potpourri beliebter Opern- und Operettenmelodien. Die NWD spielt an diesem Abend unter der Leitung von Karl-Heinz Bloemeke. Als Solisten wurden Jamila Raimbekova, Sopran, und Filippo Bettoschi, Bariton, verpflichtet.

Das Programm im Detail:

Gioacchino Rossini
Der Barbier von Sevilla:
- Ouvertüre
- „Largo al factotum“
       
Charles Gounod
Faust:
- Konzert-Walzer
- „O Dieu! Que de bijoux“ (Juwelen-Arie)
- „Avant de quitter ces lieux”

Georges Bizet
L’Arlésienne-Suite Nr. 2: Farandole

Giuseppe Verdi
Il Trovatore: „Ah dove sei crudele” (Duett)

* * * * *

Gioacchino Rossini
Wilhelm Tell: Ouvertüre-Finale

Giacomo Puccini
Tosca: „Vissi d'arte”

Giacomo Puccini
Le Villi: La Tregenda 

Giuseppe Verdi
La Traviata:  „Madamigella Valery … Dite alla giovine” (Duett)

Johann Strauß
Eljen a Magyar!

Johann Strauß
Die Fledermaus: „Klänge der Heimat“

Carl Millöcker
Gasparone: „Dunkelrote Rosen“

Johann Strauß
Die Fledermaus: „Dieser Anstand, so manierlich“
(Uhren-Duett)


Wir
bieten besondere Kulturereignisse hautnah:

Sie sind dabei, wenn Künstler der Nordwestdeutschen Philharmonie und anderer Ensembles in stilvoller Umgebung musizieren.

Sie treffen bei unseren Veranstaltungen Menschen mit ausgeprägtem Interesse an exquisiten Konzerten und anregenden Begegnungen in Ostwestfalen-Lippe.

Wann lernen wir Sie persönlich kennen?