05.08.2017, 20:00 Uhr

Mondscheinkonzerte in Bergkirchen

Im August lädt die Kirchengemeinde Bergkirchen (Bad Salzuflen) an vier Samstagabenden um 20 Uhr wieder zu den „Mondscheinkonzerten“ ein. Nach den Konzerten in der Kirche spielen die Musiker bei schönem Wetter auf dem illuminierten Kirchplatz weiter. Dabei wird für eine stimmungsvolle Ausleuchtung der Außenanlage und des Kirchraumes gesorgt. Unter den Linden lädt ein Biergarten mit allerlei Getränken, Imbiss, Kerzen und Lampions zum Verweilen ein. Bei schlechtem Wetter findet der zweite Teil im Gemeindehaus statt. Anstelle von Eintrittskarten wird eine Kollekte zur Finanzierung des Konzertes und zu Gunsten eines neuen Flügels gesammelt.

12.08.2017, 20:00 Uhr

Die Welt der Takte

Das zweite „Mondscheinkonzert“ in der evangelisch-lutherische Kirchen in Bergkirchen (Bad Salzuflen) findet am Samstag, 12. August um 20 Uhr statt. Zu Gast ist das „ensemble vinorosso“ als Duo mit seinem Leiter Florian Stubenvoll (Klarinetten) und Miroslav Grahovac (Bajan-Akkordeon).

19.08.2017, 20:00 Uhr

„Take three“ in Bergkirchen

Am Samstag, 19. August setzen sich die „Mondscheinkonzerte“ in der evangelisch-lutherischen Kirche in Bergkirchen (Bad Salzuflen) um 20 Uhr mit dem Ensemble „Take Three“ mit Astrid Berenguer (Gesang, Saxophon), Joachim Fitzon (Bass) und Matthias Kämper (Klavier) fort. Um die Atmosphäre noch ein wenig schwungvoller zu gestalten, haben die drei zur Ergänzung den einfühlsamen Schlagzeuger Florian Altenhein, Leiter der Musikschule Lemgo, hinzugenommen

26.08.2017, 20:00 Uhr

Vier Saxophonisten, vier Epochen

Am Samstag, 26. August, enden die Mondscheinkonzerte um 20 Uhr in der evangelisch-lutherischen Kirche in Bergkirchen (Bad Salzuflen) mit dem Saxophonquartett „Blattwerk“.

27.08.2017, 11:30 Uhr

Forum Lied Saison 2017/18

Das „Forum Lied“ lädt zum Abschlusskonzert des "16. Kurses Liedinterpretation Detmold/ Gütersloh" nach Gütersloh ein.

31.08.2017, 19:30 Uhr

NWD auf dem Kleinen Domhof in Minden

Die Nordwestdeutsche Philharmonie startet „open air“ in die neue Konzertsaison. Das NRW-Landessinfonieorchester für Ostwestfalen-Lippe gastiert erneut auf dem Kleinen Domhof in Minden. Auf dem Programm steht ein Potpourri beliebter Opern- und Operettenmelodien. Die NWD spielt an diesem Abend unter der Leitung von Karl-Heinz Bloemeke. Als Solisten wurden Jamila Raimbekova, Sopran, und Filippo Bettoschi, Bariton, verpflichtet.

10.10.2017, 19:30 Uhr

Mandelring Quartett in Detmold

Mit Kammermusik für Streicher beginnt die neue Reihe der Meisterkonzerte in der Hochschule für Musik Detmold. Am Dienstag, 10. Oktober, ist um 19.30 Uhr, das Mandelring Quartett im Konzerthaus Detmold zu Gast. Sebastian Schmidt, Violine, Nanette Schmidt, Violine, Andreas Willwohl, Viola, und Bernhard Schmidt, Violoncello, spielen Kompositionen von Haydn, Bartók und Ravel. Um 18.30 Uhr führt Rebecca Hennemann interessierte Besucher im Gartensaal der Hochschule in die Werke des Konzertes ein.

31.10.2017, 19:30 Uhr

Jubiläumskonzert „250 Jahre Curort“

Der lippische Kurtort Bad Meinberg wird in diesem Jahr 250 Jahre alt. Für die Verantwortlichen vor Ort ist dieses Jubiläum ein Anlass zu einem Festkonzert mit der Nordwestdeutschen Philharmonie unter der Leitung von Markus Huber. Als Solist wurde Dominic Cheli, Klavier, engagiert. Das Konzert wird unter anderem durch die Philharmonische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe gefördert.


Wir
bieten besondere Kulturereignisse hautnah:

Sie sind dabei, wenn Künstler der Nordwestdeutschen Philharmonie und anderer Ensembles in stilvoller Umgebung musizieren.

Sie treffen bei unseren Veranstaltungen Menschen mit ausgeprägtem Interesse an exquisiten Konzerten und anregenden Begegnungen in Ostwestfalen-Lippe.

Wann lernen wir Sie persönlich kennen?