Musikalisches Kabarett bei VOICES 2019

Termin:
10.07.2019
Beginn:
19:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Gut Holzhausen, 33039 Nieheim
Veranstalter:
NICHT ZUGEWIESEN
Info-Telefon:
05274 952094
Buchung:
Buchung über diese Webseite

Ein „Musikalisches Kabarett“ gehört seit einigen Jahren zum festen Programm des Festivals VOICES. Diesmal heißt es „Fremd ist der Fremde nur in der Fremde“ mit Azad Kour, Ismaeel Foustok, Shvan Sheikho und Delyar Hamza, featuring: Pago Balke & Gerhard Stenger.

 

Themen wie Flucht, Heimat und Fremdheit werden in berührender und satirischer Weise auf die Bühne gebracht. Die Songs und Szenen beruhen teilweise auf biografischen Erlebnissen der Geflüchteten.
Das Stück ist zugleich eine kulturelle Antwort auf den Rechtspopulismus und gegen das Fremdeln gegenüber den Menschen, die bei uns gelandet und gestrandet sind.
Musik und Theater können Brücken zwischen Menschen aus verschiedenen Ländern und Kulturen schlagen und dazu beitragen, dass aus der „Willkommenskultur“ keine „Wokommenwirdenndahin-Kultur“ wird.

Die ZOLLHAUSBOYS sind eine Gruppe von vier jungen syrischen „Bremer Neubürgern“, die gemeinsam mit Pago Balke und Gerhard Stengert ein musikalisches Programm erarbeitet haben: SONGS, POETRY UND KABARETT aus Aleppo, Bremen und Kobani. Zahlreiche umjubelte Konzerte haben sie seitdem in ganz Deutschland gegeben.
„Ein ausgesprochen unterhaltsames und zugleich sehr bewegendes Programm...ein faszinierender Abend, der durch Vielfalt und Authentizität berührt.“
„Multikulti nicht als Problem, sondern in seiner schönsten Präsentation...Prädikat: äußerst empfehlenswert. Kreiszeitung 16. 1. und 3. 3. 2018


Wir bieten besondere Kulturereignisse hautnah:

Sie sind dabei, wenn Künstler der Nordwestdeutschen Philharmonie und anderer Ensembles in stilvoller Umgebung musizieren.

Sie treffen bei unseren Veranstaltungen Menschen mit ausgeprägtem Interesse an exquisiten Konzerten und anregenden Begegnungen in Ostwestfalen-Lippe.

Wann lernen wir Sie persönlich kennen?