30 Jahre Philharmonische Gesellschaft OWL

Termin:
12.06.2022
Beginn:
15:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Konzerthalle Bad Salzuflen im Kurpark
Veranstalter:
Philharmonische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe
Info-Telefon:
05231-5699999
Buchung:
Telefonische Buchung

Die Philharmonische Gesellschaft Ostwestfalen-Lippe feiert ihr 30-jähriges Bestehen in Kooperation mit der Nordwestdeutschen Philharmonie und dem Kulturbüro Bad Salzuflen sowie mit Unterstützung der Stiftung Standortsicherung Lippe und der „Westfalen Weser Energie“ am Sonntag, 12. Juni, mit einem dreiteiligen Konzert unter dem Motto „Vielklang“ in der Konzerthalle Bad Salzuflen: 15.30 Uhr Familienkonzert „Peter und der Wolf“ (NWD mit Sprecher Thomas Quasthoff) 16.30 Uhr Jazz-Trio Thomas Quasthoff & Friends 18 Uhr Sinfoniekonzert mit der NWD unter der Leitung von Evan Christ – Felix Mendelssohn Bartholdy: Die Hebriden op. 26 – Bedřich Smetana: Die Moldau – Igor Strawinsky: Der Feuervogel (Suite 1919).

 

Sie können alle drei Teile im Paket buchen für 40 € auf allen Plätzen oder jedes Konzert separat besuchen zum Ticketpreis von 15 € (Familienkonzert) bzw. jew. 20 € (Jazz-Trio und Sinfoniekonzert). Schüler und Studenten haben freien Eintritt, benötigen aber auch ein Ticket.
Nutzen Sie für Ihre Bestellung bitte die Theaterkasse am Kurgastzentrum, Parkstraße 20, 32105 Bad Salzuflen, Mail: theaterkasse@bad-salzuflen.de,
Tel. 05222-952909. Sie können Ihre Kartenwünsche auch bei der Geschäftsstelle der Nordwest-deutschen Philharmonie in Herford, Tel. 05221-9838-0, oder bei der Geschäftsstelle der Philharmonischen Gesellschaft OWL, Tel. 05231-5699999, platzieren. Bitte nennen Sie auf jeden Fall die Namen aller Personen, für die Sie Karten bestellen.

 


Wir bieten besondere Kulturereignisse hautnah:

Sie sind dabei, wenn Künstler der Nordwestdeutschen Philharmonie und anderer Ensembles in stilvoller Umgebung musizieren.

Sie treffen bei unseren Veranstaltungen Menschen mit ausgeprägtem Interesse an exquisiten Konzerten und anregenden Begegnungen in Ostwestfalen-Lippe.

Wann lernen wir Sie persönlich kennen?