WinterReise – WinterWords

Termin:
27.12.2017
Beginn:
19:30 Uhr
Veranstaltungsort:
Theater der Stadt Gütersloh
Veranstalter:
Info-Telefon:
05241 2113636 Gütersloh Marketing
Buchung:
Telefonische Buchung

Festival Forum Lied zwischen den Jahren in Gütersloh, diesmal mit dem Programm „WinterReise - WinterWords“ und den Musikern Kieran Carrel, Tenor, und Peter Kreutz, Klavier.

In diesem Fall hat einmal das Programm einen Sänger gesucht, nicht umgekehrt: die Lieder 1 – 12, die Ur-Winterreise von Franz Schubert gekoppelt mit dem Zyklus „Winter Words“ von Benjamin Britten. Schubert hat seine Lieder als abgeschlossenen Zyklus konzipiert, erst später lernte er die weiteren 12 Gedichte kennen und ergänzte sie zu dem wohl bedeutendsten Zyklus der Liedliteratur. Die reizvolle Zusammenstellung Schubert – Britten verbindet Lieder des 19. und 20. Jahrhunderts. Die Texte von Wilhelm Müller und Thomas Hardy handeln von der verlorenen Liebe, erzählen von einem Außenseiter, von der Reise weg vom Vergangenen. Winterreise – Winter Words: Beide Titel wählen die gleiche Jahreszeit als Farbe für Lieder, die von Liebe und Schmerz erzählen. Gesucht wurde ein Sänger, der in beiden Sprachen fest verwurzelt ist und der offen ist für diese ungewöhnliche Programmidee. Mit Kieran Carrel haben wir eine Idealbesetzung gefunden: der deutsch-britische Tenor ist in Gütersloh aufgewachsen, sang erfolgreich im Knabenchor und wurde viele Jahre von Bettina Pieck unterrichtet. Anschließend begann er seine Gesangsausbildung bei Christoph Prégardien in Köln, nun studiert er an der Royal Academie of Music in London. Am Flügel begleitet ihn Peter Kreutz


Wir
bieten besondere Kulturereignisse hautnah:

Sie sind dabei, wenn Künstler der Nordwestdeutschen Philharmonie und anderer Ensembles in stilvoller Umgebung musizieren.

Sie treffen bei unseren Veranstaltungen Menschen mit ausgeprägtem Interesse an exquisiten Konzerten und anregenden Begegnungen in Ostwestfalen-Lippe.

Wann lernen wir Sie persönlich kennen?